LinkedIn: Strategien für Ihr Netzwerk

Sie haben Ihr professionelles LinkedIn-Business-Profil erstellt und einen interessanten Unternehmensauftritt entworfen, doch die Besucher bleiben aus? Zeit, um an Ihrem LinkedIn-Netzwerk zu arbeiten. Viele unterschätzen den Einfluss, den ein gutes und aussagekräftiges LinkedIn-Netzwerk auf die Sichtbarkeit ihrer Beiträge nehmen kann. Dabei kommt es nicht unbedingt auf die Quantität des Linkedin-Netzwerks, sondern auf die Qualität der Kontakte an. Denn nur Besucher, die sich wirklich für Ihre Inhalte interessieren, sprich sich in Ihrer Zielgruppe bewegen, werden diese auch anklicken.

Wie finde ich die richtigen Menschen für mein LinkedIn-Netzwerk?

Für gewöhnlich sind Unternehmer mit Ihrer eigenen Zielgruppe gut vertraut. Übertragen Sie diese auf Ihr LinkedIn-Netzwerk. Recherchieren Sie im Vorfeld, welche demographischen Merkmale Ihre gewünschten LinkedIn-Netzwerk-Mitglieder haben sollen. LinkedIn bietet eine sehr genaue Suche, die hinsichtlich vieler Faktoren wie beispielsweise Position, Standort, frühere und aktuelle Unternehmen, Branche, aber auch Hochschulen und ehrenamtliche Tätigkeiten filtern kann. Nutzen Sie die Suchfunktion, um ihre Treffer so genau wie möglich hinsichtlich Ihrer Zielgruppe anzupassen. Wenn Sie Ihre LinkedIn-Plattform nutzen, um Ihre Expertise als Unternehmen oder Person zu bewerben, suchen Sie gezielt nach Entscheidungsträgern.

Unterschätzen Sie auch nicht die Kontakte, die Sie außerhalb von Online-Plattformen knüpfen. Wenn Sie auf Messen, Konferenzen, Vorträgen oder anderen Veranstaltungen interessante Menschen treffen, fragen Sie sie nach Ihren Kontaktdaten oder Visitenkarten und suchen Sie die Person auf LinkedIn. In der Regel wird es Ihnen leichter fallen, Menschen zu Ihrem LinkedIn-Netzwerk hinzuzufügen, die Sie persönlich kennen.

Wie gehen Sie vor, wenn der Kontakt für Sie unbekannt ist?

Grundsätzlich können Sie auf LinkedIn jedem eine Einladung zu Ihrem LinkedIn-Netzwerk schicken, unabhängig davon, ob Sie die Person kennen oder nicht. Dennoch ist hier Vorsicht geboten. Wenn Sie zu viele Einladungen verschicken, wird LinkedIn die Einladungs-Funktion temporär für Sie sperren. Es ist auch möglich, dass Ihr ganzes LinkedIn-Profil gesperrt wird, wenn zu viele Menschen sich von Ihrer Einladungsanfrage belästigt fühlen.

Um dem entgegenzuwirken, können Sie zu jeder Einladung einen kurzen, 300 Zeichen langen Text hinzufügen. Machen Sie sich über diesen Text kurz Gedanken und stellen Sie sich folgende Fragen: Weshalb wollen Sie diese Person in Ihr LinkedIn-Netzwerk aufnehmen? Warum ist es Ihnen überhaupt wichtig, ein repräsentatives LinkedIn-Netzwerk aufzubauen? Was können Sie für die Person tun und gibt es Überschneidungspunkte oder Gemeinsamkeiten? Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, formulieren Sie Ihren Einladungstext hinsichtlich Ihrer Antworten. Seien Sie ehrlich und transparent, doch verkaufen Sie nichts. Dafür haben Sie in späteren Kontaktaufnahmen noch genügend Zeit. Zeigen Sie an Ihrem Gegenüber und dessen Unternehmen oder Branche Interesse oder streichen Sie Ihre Gemeinsamkeiten heraus. Das Wichtigste, was Sie mit Ihrem Einladungstext erreichen wollen, ist Vertrauen aufzubauen. Formulieren Sie dazu am Besten für jeden einzelnen Kontakt einen eigenen Text.

Pflege Ihres LinkedIn-Netzwerks

Ein LinkedIn-Netzwerk aufzubauen ist nur der Anfang. Wollen Sie mit Ihrem LinkedIn-Netzwerk erfolgreich sein, dann müssen Sie es pflegen.

Das Wichtigste dabei ist natürlich, Ihren LinkedIn-Netzwerk-Mitgliedern interessanten Content anzubieten, der Mehrwert liefert. Suchen Sie die Kommunikation zu Ihrem LinkedIn-Netzwerk! Regen Sie Diskussionen an oder schlagen Sie interessante Gruppen vor. Antworten Sie auf Kommentare und fragen Sie im Zweifelsfall nach, wo das Interesse Ihrer Leser liegt und was diese gerne von Ihnen sehen würden. Binden Sie Ihre LinkedIn-Netzwerk-Kontakte in Ihren Content ein. Teilen Sie dazu Beiträge der anderen und kommentieren Sie diese. Auch ein Like ist immer gern gesehen.

Wenn Sie freundlich, offen, ehrlich und transparent mit anderen umgehen, dann ist die Chance groß, Ihre Kontakte auch ins „echte Leben“ zu übertragen und persönliche Gespräche zu führen.

Wenn Sie auch gerne ein persönliches Gespräch mit uns führen möchten, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrem Social Selling oder anderen digitalen Vertriebsmaßnahmen.

Leave A Comment