Weltmeister unterschreibt bei build’n’break!

img_2145.jpg
Marco Pfeffer bei der Vertragsunterzeichnung
Marco Pfeffer bei der Vertragsunterzeichnung

Quasi mit der Firmengründung ist es build’n’break gelungen, mit Marco Pfeffer als Business Development Manager einen Hochkaräter an Bord zu holen. Der 26-jährige Master of Science Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Marketing bringt, trotz seines jungen Alters, bereits einen enormen Erfahrungsschatz in die neue Aufgabe mit ein. So ging er 2013 mit dem Social Media Team des FC Bayern München auf Jagd nach Reichweite und wurde während dieser Zeit mit seinen Kollegen unter anderem Klubweltmeister. Auch durch sein Engagement bei Sport1 kennt er die unterschiedlichen Anforderungen und Chancen, die dieser zukunftsträchtige Kommunikationskanal bietet. Zumal die Medienbranche für seine Vormachtstellung in dem Bereich bekannt ist.

„Ich bin sehr froh dass es uns gelungen ist, so einen Hochkaräter auf die Ostalb zu locken. Mit Marco haben wir nicht nur einen Experten für Digitalisierung und Social Media Management, sondern auch einen super Typen, der perfekt zu build’n‘break passt. Ich vertraue ihm zu 100%, dass er die richtigen Impulse für unser zukünftiges Wachstum setzt“, so Gründer und Geschäftsführer Armin Haas.

Marco Pfeffer wird sich in seiner neuen Aufgabe primär darauf konzentrieren, die Innovationskraft im Produktportfolio weiter zu stärken. „Jede Woche soll ein neues Produkt an den Markt gebracht werden“, so Armin Haas über seine Vorstellung von Innovationsführerschaft und Geschwindigkeit. Zu Beginn wird Marco Pfeffer sich auf die Aktivitäten im Bereich Social Selling für den B2B-Vertrieb fokussieren und diese ausbauen.

„Das Potenzial des Einsatzes von Social Media für Unternehmen ist riesig, das habe ich nicht nur während meiner Zeit beim FC Bayern festgestellt. Nicht nur im B2C- sondern auch im B2B-Segment gibt es unfassbar viele Möglichkeiten von Social Media zu profitieren. Das Erkennen dieser Potenziale sowie die optimale Umsetzung stellen dabei die größten Probleme und Herausforderungen seitens der Unternehmen oder (Vertriebs-)Mitarbeiter dar“, resümiert Pfeffer seine Einschätzung zum Potenzial und möglichen Ansatzpunkten.

Shakehands bei der Übergrabe der Workwear zwischen Marco Pfeffer (rechts) und Armin Haas (links)

Neben der fachlichen Kompetenz ist bei Marco Pfeffer vor allem die Vorfreude sowie der unbedingte Tatendrang spürbar: „Ich freue mich riesig auf die Aufgabe und das Vertrauen von meinem Chef. Ich hätte mich nicht darauf eingelassen, wenn ich nicht absolut davon überzeugt wäre, dass wir mit build’n’break erfolgreich sein werden. Wir haben unzählige Ideen, die wir umsetzen wollen. Mit build’n’break haben wir zudem die Möglichkeit, diese Ideen in einer unfassbaren Geschwindigkeit umzusetzen, was in einem Konzern niemals möglich gewesen wäre“. Seine Bereitschaft zur Extrameile zeigt er aber nicht nur im Beruf. Auch sportlich ist Marco Pfeffer voll aktiv. So schnürt er aktuell seine Fußballschuhe für einen bayerischen Landesligisten. Außerdem absolviert er momentan parallel dazu noch die Abschlussarbeit seines Masterstudiums.

Heißen Sie Marco Pfeffer recht herzlich im Team von build’n’break willkommen. Sie erreichen Ihn für Ihre Fragen und Willkommensgrüße auf LinkedIn, XING und auch per eMail.

In diesem Sinne, auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit! Schön, dass Du den Weg zu build’n’break gefunden hast, Marco!
#unsermann #buildnbreak #hochkaräter

PS: Weitere Hintergründe zu der Verpflichtung von Marco Pfeffer und den angeschobenen Aktivitäten erfahren Sie in unserem nächsten Newsletter.

Über build’n’break:
build’n‘break ist darauf spezialisiert, Geschäftsführer, Investoren und Entrepreneure im nachhaltigen Wachstum Ihrer Unternehmung zu beschleunigen. Mit dem Fokus auf die Möglichkeiten, der Digitalisierung.

Pressekontakt:
build’n’break
Pressestelle
Ammonitenweg 10
89564 Nattheim

eMail: pressestelle@buildnbreak.de
Mobil: +491629854884

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Alles rund um Sales & Marketing

Bleiben Sie Up-to-Date

Build n break

Ammonitenweg 10
89564 Nattheim
info@buildnbreak.de
+ 49 162 985 48 84

Kontakt

Build n break

Ammonitenweg 10
89564 Nattheim
info@buildnbreak.de
+ 49 162 985 48 84

Kontakt

Cookie Consent mit Real Cookie Banner